Havel-Ritt

Freitag, 09.07., 06.08.

Den heutigen Nachmittag wollen wir nutzen, um auf einer kleinen Runde um den Hof zu reiten und uns auf den Ritt einzustimmen. Die Anreise erfolgt bis 14 Uhr, so dass wir um 15 Uhr abreiten können. Wir sind in allen drei Gangarten unterwegs und kehren nach ca. drei Stunden zum Hof zurück. Eintopf aus dem Kessel und ein knisterndes Lagerfeuer sorgen für eine romantische Atmosphäre und laden zum Verweilen ein.

Samstag, 10.07., 07.08.

Wir starten entspannt in den Tag und genießen es, beim Frühstück den Pferden zuzusehen. Frisch gestärkt bereiten wir uns auf unseren Abritt vor, der um zehn Uhr erfolgt. Die heutige Strecke führt uns am Butterbaum vorbei durch die Havelniederungen direkt an die Havel, an deren Ufer wir Mittagspause machen. Wer möchte, kann ins Wasser gehen und sich dem kühlen Nass hingeben. Für die zweite Tagesetappe bleiben wir im Einzugsgebiet der Havel, überqueren die Dosse bevor wir das Ufer des Gülper Sees erreichen. In Strodehne beziehen wir nach ca. 30 Tageskilometern Quartier direkt am Havelufer. Erneut ist die Möglichkeit gegeben, in der Havel zu baden.

Sonntag, 11.07., 08.09.

Die Zeit bis zum Frühstück kann zum Schwimmen in der Havel genutzt werden. Nach dem Frühstück satteln wir die Pferde und begeben uns wieder auf den Weg. Durch Wiesen und Felder führt uns unser Weg nach Lohm zurück. Auch heute picknicken wir inmitten der herrlichen Natur. Nach ca. 25 Kilometern reiten wir in den Hof ein. Die Pferde werden noch einmal versorgt, während die Reiter sich bei einem kleinen Imbiss stärken. Im Anschluss werden die Pferde für die Heimreise verladen.

Leistungen

Rittführung an 3 Tagen, 2 Übernachtungen in DZ oder MZ, Verpflegung (2 x morgens, 3 x mittags, 2 x abends), Unterkunft und Versorgung für die Pferde (Weidepaddocks, Wiese/ Heu, Hafer), Personentransfer sofern notwendig, Stellplatz für Fahrzeug und Hänger. Nicht im Preis enthalten: eine Abendmahlzeit sowie alkoholische Getränke abends.

Preis

Menü schließen