Burgen-Ritt

Donnerstag, 13.08.2020

Den Donnerstag nutzen wir wie immer für eine entspannte Anreise. Die Pferde können sich nach dem Ausladen in separaten Weidepaddocks von der Fahrt erholen und in der neuen Umgebung ankommen. Wenn alle Gastpferde versorgt sind, fahren wir ins Hotel zum Kennenlernabendessen.

Freitag, 14.08.2020

Nach einem ausgiebigen Frühstück reiten wir pünktlich um 10.00 Uhr vom Hof. Unser heutiges Ziel ist die Plattenburg, die wir nach ungefähr 30 Kilometern erreichen werden. Auf dem Weg dorthin reiten wir durch typische und typvolle Prignitzer Kleindörfer. Aber auch einladende Waldwege halten den ein oder anderen Galopp für uns bereit. Zur Halbzeit wartet ein üppiges Picknick auf uns Reiter und versorgt uns für den zweiten Teil der Strecke.

Samstag, 15.08.2020

Von der Plattenburg aus reiten wir nach dem Frühstück ostwärts, um nach ca. 35 Kilometern unsere Station Gut Burghof zu erreichen. Wenn das Wetter mitspielt, genießen wir dort unser Abendessen vor der malerischen Burgruine. Vorher aber durchstreifen wir wieder prignitz-typische Dörfer, reiten durch die Ausläufer des Großen Luchs und genießen die sommerliche Luft der brandenburgischen Kiefernwälder. Natürlich sorgt auch heute ein Mittagsimbiss für ausreichende Versorgung der Reiter, während die Pferde Pause machen.

Sonntag, 16.08.2020

Wir finden uns um 8 Uhr zum Frühstück ein, damit wir pünktlich um 9 Uhr abreiten können. Heute begeben wir uns
auf unsere letzte Etappe: 30 km liegen vor uns. Vom Gut Burghof starten wir in südlicher Richtung. Wir kommen an
malerischen Dörfern vorbei und reiten alte Alleen entlang, auf denen früher die bäuerlichen Fuhrwerke von Dorf zu Dorf rollten.
Vielleicht lassen sich bei der Passage des Kyritzer Königfließ ein paar Schwarzstörche oder Eisvögel beobachten, die hier
ansässig sind. Mittags genießen wir wieder ein reichaltiges Picknick, während die Pferde ihre wohlverdiente Pause zum Erholen
nutzen können.
Nachmittags reiten wir in Lohm ein und entlassen die Pferde, nachdem wir sie versorgt haben, in ihre Weidepaddocks. Nach einem letzten gemeinsamen Imbiss geht es an die individuelle Abreise.

Leistungen

Rittführung an 3 Tagen, 3 Übernachtungen in DZ oder MZ, Verpflegung (3 x morgens, 3 x mittags, 1 x abends, Imbiss), Unterkunft und Versorgung für die Pferde (Weidepaddocks, Wiese/ Heu, Hafer), Personentransfer, Stellplatz für Fahrzeug und Hänger. Nicht im Preis enthalten: zwei Abendmahlzeiten sowie alkoholische Getränke abends.

Menü schließen